Ackermann-Osteopathie-bei-Sportverletzungen-Lueneburg

Osteopathie bei Sportverletzungen

Osteopathische Behandlung bei Sportverletzungen

 

Ein klassisches Beispiel für Sportverletzungen ist das Umknicken des Fußes.

Mögliche Folgen können dann sein:

Blockierungen der kleinen Fußwurzelknöchelchen, Verspannung der Waden- und Oberschenkelmuskulatur, Fehlstellungen am Knie und Becken bis hin zur Halswirbelsäule mit der Folge von Kopfschmerz.