Ackermann-Osteopathie-bei-ADHS-Lueneburg

Osteopathie bei ADHS

Osteopathische Behandlung bei einer Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung

 

Erkrankungen der Augen, der Ohren oder Funktionsstörungen von Darm und Leber können auch hinter diesem Symptomkomplex stehen. 

Ansatzpunkt der Osteopathie ist hier das Kinder ganz individuell anzuschauen. Liegen Fehlspannungen im Bereich des Kopfes und der Wirbelsäule vor, können sich diese auf das Gehirn auswirken und auch auf das vegetative Nervensystem.

 

Je nach dem, welcher Befund vorliegt, hilft die Osteopathie, das Kind wieder ins Gleichgewicht zu bringen.